Oostenrijks Staatsarchief

AON. ARCHIEVEN OOSTENRIJK NATIONAAL

OeStA. Österreichisches Staatsarchiv
AVA. Algemeine Verwaltungsarchiv
FHA. Finanz- und Hofkammerarchiv
HHStA. Haus-, Hof- und Staatsarchiv
KrA. Kriegsarchiv
NR DOCUMENT DATUM PERSOON
AVA. ALLGEMEINES VERWALTUNGSARCHIV
Adel. Adelsarchiv
RAA. Reichsadelsakten
267.32 Seit 18 Jahren Fähnrich im Schlickschen Regiment, Adelsstand, Rotwachsfreiheit, exemptio (Befreiung von allen bürgerlichen Ämtern), Salva Guardia
27-11-1634 Berchtold Mayer von Mayerfeld
275.32 rittermäßiger Adelsstand für das Reich und die Erblande, Auslassung seines bisherigen Familiennamens  Lehenbesitzfähigkeit, Wappenbesserung, privilegium denominandi 05-11-1704 B. Wilhelm von Meyersfeld
268.2 rittermäßiger Adelsstand für das Reich und die Erblande Auslassung seines bisherigen Familiennamens, wapenverbetering, belening 05-11-1704 B. Wilhelm von Meyersfeld
268.4 alter Ritterstand, „Edler von“, privilegium denominandi, Wappenbesserung, Lehenberechtigung. 05-03-1692 TA. Joh Andr Mair von Maijersfeldt
copy Bekendmaking adelstand. 05-03-1692 TA. Joh Andr Mair von Maijersfeldt
268.4 Brüder, alter Ritterstand, „Edler von“, privilegium denominandi, Wappenbesserung, Lehenberechtigung   17-09-1706 TB.1. Joh Bap II en TB.2. Kaspar Mair
268.21 Adelsstand, „von Meyerfeld“, privilegium denominandi, LehenberechtigungGeadeld von Meyerfeld, wapen, Lehnberechtigung 15-03-1757 HH. Wilh Ludwig Meyer von Meyerfeld
HAA. Hofadelsakten, Adelige Damenstifte, Haller Damenstifte
705b.34 Verleihung eines Versorgungsstipendiums 1904 Karlotta Mayr von Mayrsfeld
FA. Familienarchieve, Harrach, Familie in specie
87.33 A.T. Raymund Korrespondenz:
1709 TB.1. Joh Bap Mair v Mairsfeld II
FINANZ- UND HOFKAMMERARCHIV
Assignationsbücher
176 zie Kamaralzahlamtsbücher  1739  
340 zie Gedenkbücher
 1739  
110, 228 en 348 zie Gedenkbücher
 1740  
Gedenkbücher, Österreich
270,
245f
Von des Hernn Grafen Vollmayr von Meyrsfeld ausständiger Obristengage und anderer bei dem Aerario haftenden Geldern, ist den Erben nicht auszuzahlen, bis nicht die Abfahrtsgelder bezahlt sind.
  WJ. Wolmar
270,
409
Betaling Abfahrtsgelder 5.500 Gulden (zie Kriefarchiv: 5.000 Gulden)
  WJ. Wolmar
Hoffinanz-protokoll E
171 Zie Kamaralzahlamtsbücher    
FK/ Kamaralzahlamtsbücher
43v Lening tegen 6% rente aan Staatsbank van 12.625 Gulden en 51 Kreuzer 15.000 Gld en 2.375 Gulden en 9 Kreuzer
07-01-1739
26-01-1739

WJ. Wolmar
HHStA. HAUS-, HOF- UND STAATSARCHIV
RHR RK Reichshofrat und Reichskanzlei, Hofkommission
9-19 Mayer von Mayersfeld, Brüder, Adelsstand, Auskünfte (1823), TB.1 en TB.4
StAbt Staatenabteilungen, Schweden
52.5 Notenwechsel der Staatskanzlei mit de schwedischen Gesandtschaft betreffend Forderungen Meyenfelds 1755 WJ. Wolmar
Schuldbrief 70.000 Gulden over 6 jaar tegen 6% rente tegen zekerheid van Strehlen
copie; transcript; vertaling
23-04-1736 idem
Schuldbrief 15.000 Gld 23-04-1736 idem
Schuldbrief 15.000 Gld 10-09-1736 idem
Promemoria erfgenamen (plus transcriptie) 11-02-1755 idem
Pronota Weense Hof 01-06-1755 idem
Antwoordnota Metternich 09-01-1847 idem
KRIEGSARCHIV
Hofkriegsrat
Expedit August Nr. 929 F. 1-8
1739  
Testament 03-05-1736 WJ. Wolmar
Attestatum opgesteld door Strömfelt dat JAsr enig erfopvolger  van WJ is
25-05-1739 JAsr
Opdracht en volmacht aan Haffner t.b.v. erfenisafwikkeling
25-05-1739 idem
Attestatum (idem, Duitse vertaling)
05-06-1739 idem
Verzoekschrift Haffner aan Hofkriegsrat
28-07-1739 idem